COVID-19 Marketing Outlook: E‑Mail gehört zu den drei wich­tigs­ten Marketing-Kanälen

Email Marketing Studie 2020

E‑Mail-Marketing hat im Zuge der Corona-Krise einen wei­te­ren Auftrieb bekom­men: 39% der für die Studie “COVID-19 Marketing Outlook” befrag­ten Entscheider zählt E‑Mail zu den drei wich­tigs­ten Kanälen im digi­ta­len Marketing. 

E‑Mail-Marketing ran­giert ledig­lich hin­ter Social Media, das von 49% der Befragten als wich­tigs­ter Kanal für Conversions genannt wird. Content-Marketing fin­det sich mit 37% an drit­ter Stelle des Rankings.

Unabhängig von den Kanälen kür­zen die Brands ihre Marketingbudgets: Im Zuge von COVID-19 ver­rin­gern 55 % der Unternehmen Spendings, 23 % hal­ten sie unver­än­dert und nur 7 % erhö­hen sie. Für die Studie hat Chief Marketer in den USA 147 Marketer in Februar und März und 494 Ende April und Anfang Mai befragt.

Zu den aus­führ­li­chen Ergebnissen der Studie: Chief Marketer’s 2020 COVID-19 Marketing Outlook Report

Hierzulande haben kürz­lich Web.de und GMX gemel­det, dass die E‑Mail-Nutzung wäh­rend der Corona-Krise um 40% ange­stie­gen ist. Der Technologieanbieter Artegic hat zudem ermit­telt, dass wäh­rend der Corona-Pandemie die Öffnungsraten im E‑Mail-Marketing ange­stie­gen sind: Corona-Krise führt zu stei­gen­den Responseraten im E‑Mail-Marketing

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share