Customer.io launcht In-App Messaging

In-App-Messaging

Ein neuer Kanal für die Nutzerinnen und Nutzer der Customer.io-Plattform: Ab sofort steht In-App-Messaging für Web und Mobile zur Verfügung.

Neben E‑Mail, SMS, und Push Notifications kön­nen über die Marketing Automation-Plattform jetzt auch In-App-Messages aus­ge­steu­ert wer­den. Im Juli hat Customer.io mit Gist eine In‑App-Messaging-Plattform über­nom­men.

In-App-Messaging kann wie jeder andere Kanal auf der Plattform genutzt wer­den – inklu­si­ver alle Personalisierungs‑, Testing- und Segmentierungsfunktionen. 

Die Nachrichten kön­nen als Banner oder Layer ange­zeigt wer­den. Typografie und Farben kön­nen ange­passt wer­den, die Integration von Buttons und Grafiken ist eben­falls möglich.

Das Unternehmen weist dar­auf hin, dass sich die neue Funktion aktu­ell noch im Beta-Stetus befin­det, mög­li­cher­weise also noch Probleme auftreten.

Customer.io: Introducing Mobile and Web In-App Messaging

Zu den Wettbewerbern von Customer.io zäh­len Unternehmen wie Klaviyo, Sendinblue, Bloomreach und Braze (siehe auch: Was ist eine Omnichannel-Marketing-Plattform?).

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share