Transaktionsmail-Benchmark 2020: Studie lie­fert Kennzahlen zu Transaktionsmails

Transaktionsmails Studie

Der Transaktionsmail-Benchmark 2020 lie­fert Auswertungen der wich­tigs­ten Kennzahlen wie Bounce‑, Öffnungs- und Klickraten von Transaktionsmails. Dabei stellt die von Inxmail ver­öf­fent­lichte Studie ins­ge­samt 18 Transaktionsmail-Typen in drei Kategorien gegen­über und ver­gleicht die Performance mit regu­lä­ren Newslettern. Die Studie zeigt ein­mal mehr, warum Transaktionsmails ent­lang der Customer Journey uner­läss­lich sind. 

Jede zweite Transaktionsmail wird geöffnet

Laut der Studie wird fast jede zweite Transaktionsmail geöff­net. Die Öffnungsrate ist damit etwa dop­pelt so hoch (49,7 Prozent) wie die von regu­lä­ren Newslettern (27,4 Prozent). Die Klickraten von Transaktionsmails sind mit 10,3 Prozent sogar etwa drei­mal so hoch wie die von Newslettern (3,4 Prozent).

Der Transaktionsmail-Benchmark ana­ly­siert ins­ge­samt 18 Mailingtypen, vom Double-Opt-in-Mailing über Warenkorberinnerungen bis hin zu Bestellbestätigungen und Passworterinnerungen. Diese wur­den in drei Kategorien ent­lang eines bei­spiel­haf­ten Bestellprozesses auf­ge­teilt: Transaktionsmails im Zuge der Registrierung, mit Kaufanreizen und nach der Bestellung. Dabei erreich­ten 17 die­ser Transaktionsmail-Typen (94,4 Prozent) höhere Öffnungsraten als Newsletter. Die ein­zige Ausnahme bil­de­ten Double-Opt-in-Reminder.

Studie zeigt unge­nutz­tes Potenzial bei Kaufanreizen

Die über­durch­schnitt­li­che Performance von Transaktionsmails ver­deut­li­chen ins­be­son­dere die Kennzahlen in der Kategorie Kaufanreize: Mailings wie Gutscheine, Warenkorberinnerungen und Produkt-wieder-verfügbar-Mails wur­den von fast 70 Prozent der Empfänger geöff­net. Gutscheine kom­men mit durch­schnitt­li­chen Öffnungsraten von 74 Prozent wenig über­ra­schend am bes­ten an. Die Klickrate lag in der Kategorie Kaufanreize bei 43,9 Prozent – damit wur­den sie etwa 13-mal mehr geklickt als Newsletter (3,4 Prozent).

Obwohl Transaktionsmails als Kaufanreiz über­durch­schnitt­li­che Kennzahlen lie­fern, wer­den sie von Versendern bis­lang kaum genutzt: Sie machen ledig­lich drei Prozent aller ver­sen­de­ten Mailings aus.

Der Inxmail Transaktionsmail-Benchmark 2020 steht kos­ten­los zum Download zur Verfügung.

Die Datenbasis des Inxmail Transaktionsmail-Benchmark 2020 bil­den circa neun­zig Millionen im anony­mi­sierte E‑Mails aus mehr als 60.000 ver­sen­de­ten Mailings im Jahr 2019. 

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share