Studie: E‑Mail-Marketing ist für Händler der wich­tigste Kanal am Black Friday

Laut einer Studie von Omnisend ist E‑Mail-Marketing rund um den Black Friday nach wie vor der wich­tigste Kanal für Handelsunternehmen. 

Über 40 Prozent der gesam­ten Wochenendkampagnen wur­den im ver­gan­ge­nen Jahr im Black Friday ver­schickt. Die Kampagnen erziel­ten eine durch­schnitt­li­che Bestellmenge von 9,44 Artikeln.

Die Unternehmen konn­ten zudem ihre Kennzahlen im Bereich der Marketing Automation ver­bes­sern: E‑Mails an Warenkorbabbrecher, die rund um die Tage des Black Friday ver­schickt wur­den, erziel­ten 2018 bes­sere Öffnungs- und Klickraten als im Vorjahr. 2017 lag die Öffnungsrate bei die­sen E‑Mails bei 37,69 %, die Klickrate bei 7,5 % und die Conversion Rate bei 1,65 %. Während die Öffnungsrate in 2018 auf 34 % sank, stieg die Klickrate im Vergleich zum Vorjahr auf 9 % und die Conversion Rate auf 2,13 %.

Auch Welcome E‑Mails erziel­ten über­durch­schnitt­lich hohe Kennzahlen am Black Friday: 38% aller Begrüßungsnachrichten wur­den geöff­net. Die Klickrate lag bei 9% und die Conversion Rate bei 2,09 %.

Marketing Automation Kennahlen am Black Friday.
Marketing Automation: Kennzahlen am Black Friday 2018 (Klicken für eine grö­ßere Ansicht).

SMS-Marketing im Aufwind

Ein über­ra­schen­des Ergebnis der Studie: Unternehmen ergän­zen ihr E‑Mail-Marketing zuneh­mend mit SMS-Marketing. Allein an Black Friday wur­den 33-mal mehr SMS-Nachrichten gesen­det als an einem nor­ma­len Werktag. Einige Omnisend-Kunden gaben dabei an, dass SMS-Kampagnen wäh­rend des Feiertagswochenendes einen ROI von über 2.000 % erzielten.

In die­sem Jahr fällt der Black Friday auf den 29. November. Mehr Informationen zu der Omnisend-Studie: Black Friday Emails: 2018 Statistics

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share