E‑Commerce: Welcome Mails erzie­len die bes­ten Ergebnisse

E-Commerce Email Marketing Benchmark Report

Bluecore hat über 35 Milliarden Kampagnen und Transaktionsdaten von glo­ba­len E‑Commerce-Marken ana­ly­siert. Das sind die Ergebnisse.

Laut dem “Retail Ecommerce Benchmark Report 2022″ von Bluecore erzie­len Welcome Mails (wei­ter­hin) gute Kennzahlen. Die Öffnungsrate die­ser Mails lag bei 46,7 % und damit deut­lich höher als bei den E‑Mails “Low Inventory” (37,3 %), “Back in Stock” (38 %), “Abandoned Cart” (37,3 %) und “Abandoned Product” (37,2 %).

Bezogen auf die Klickrate erzie­len Welcome Mails eben­falls mit 11,27 % die bes­ten Ergebnisse, gefolgt von den Back in Stock-Alerts (10,63 %) und E‑Mails, die über einen gesun­ke­nen Preis infor­mie­ren (Price-Decrease) mit 9,16 %.

Marketing Automation: Durchschnittliche Klickraten im E-Commerce
Marketing Automation: Durchschnittliche Klickrate im E‑Commerce (Bluecore Retail Ecommerce Benchmark Report 2022)

Auch bei der Analyse der Conversion Rate lie­gen die Welcome Mails mit 2,2 % vorne. Lediglich die Abandoned Cart Mails schaf­fen mit 1,6 % einen annä­hernd ähn­lich guten Wert.

Welcome Mails per­for­men am bes­ten? Ja, aber…

Bei der Analyse der­ar­ti­ger Reports sollte aller­dings immer das gesamte Bild betrach­tet wer­den: Erzielen Welcome Mails viel­leicht auch des­halb eine hohe Conversion Rate, weil viele Shops mit einem Neukundengutschein arbei­ten, der in den ande­ren Formaten sel­te­ner genutzt wird? 

Entsteht hier viel­leicht sogar ein Mitnahmeeffekt? Der Klassiker: Kundinnen und Kunden, die eine Bestellung auf­ge­ben möch­ten, for­dern zunächst den Newsletter an, um den Neukundengutschein zu erhal­ten. Die Conversion, die ohne­hin statt­ge­fun­den hätte, würde in die­sem Fall ledig­lich auf einen ande­ren Kanal gescho­ben – gleich­zei­tig sinkt der Deckungsbeitrag, da die Bestellung (unnö­ti­ger­weise) incen­ti­viert wurde. 

Spannende Fragestellungen, die wir bei Saphiron mit unse­ren Kunden ana­ly­sie­ren, um Optimierungspotenziale zu iden­ti­fi­zie­ren. So kann bei­spiels­wese auf con­ver­si­onnahen Seiten statt einer Opt-In Box im Footer ein Exit Intent ein­ge­setzt wer­den – der Neukundengutschein wird anschlie­ßend nur für Kundinnen und Kunden aus­ge­steu­ert, die kurz davor sind die Seite zu ver­las­sen und nicht für die­je­ni­gen, die ohne­hin gerade bestel­len wollten. 

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share