Newsletter-Anmeldeseite: 3 ein­fa­che Quick-Wins für mehr Adressen

Es muss nicht immer “der ganz große Wurf” sein: Die Resultate unse­rer E‑Mail Marketing Audits zei­gen immer wie­der, dass sich die Newsletter-Anmeldeseite häu­fig mit einem über­schau­ba­ren Aufwand opti­mie­ren lässt, um eine höhere Anmelderate zu erzielen.

Prüfen Sie doch ein­mal, ob Sie die nach­fol­gen­den “Quick Wins” bereits umge­setzt haben.

1. Layer deaktivieren

Layer kön­nen eine pro­bate Maßnahme sein, um Nutzer zu der Teilnahme an Umfragen zu bewe­gen oder Adressen zu gene­rie­ren. Für sämt­li­che “kri­ti­sche” Seiten und Prozesse, wie etwa Bestellprozesse oder eben die Newsletter-Anmeldeseite, soll­ten die Layer unbe­dingt deak­ti­viert wer­den, um die Conversion Rate nicht zu gefähr­den – zumal ein Newsletter-Anmeldelayer auf der Newsletter-Anmeldeseite ohne­hin etwas zu viel des Guten ist.

Das glei­che gilt für Catfish Ads und wei­tere Werbemittel, die von dem eigent­li­chen Conversion Ziel (der Newsletter-Anmeldung) ablen­ken können.

Newsletteranmeldeformular mit Layer
Ein klas­si­scher “Conversin Killer”: Der Layer ver­deckt das Newsletter-Anmeldeformular.
newsletteranmeldung
Das ist so sicher­lich nicht gewollt: Der Layer für die Newsletter-Anmeldung ver­deckt das Anmeldeformular.

2. Visuelle Klarheit schaffen

Viele Newsletter-Anmeldeseiten sind hoff­nungs­los über­la­den: Werbebanner, Teaser, Veranstaltungshinweise und ähn­li­che Elemente buh­len um die Aufmerksamkeit des Nutzers und füh­ren somit zu einer nied­ri­gen Conversion Rate. Prüfen Sie, wel­che Elemente das Conversion Ziel stär­ken und auf wel­che Elemente Sie ver­zich­ten kön­nen, um eine “visu­elle Klarheit” zu schaffen.

Newsletteranmeldeformular
Reduziertes Design: Brille24.de setzt auf der Newsletter-Anmeldeseite auf visu­elle Klarheit

3. Instant Gratification nutzen

Angebote wie Same Day Delivery und Dienste wie Spotify oder Netflix zei­gen, dass Menschen nach einer unmit­tel­ba­ren Bedürfnisbefriedigung (Instant Gratification) stre­ben: Wir wol­len nicht war­ten, son­dern Produkte sofort nut­zen und von Vorteilen unmit­tel­bar profitieren.

Instant Gratification Beispiel
“Sofort 10 € für Sie”: Der Online-Shop 3suises.de nutzt Instant Gratification, um die Conversion Rate auf der Anmeldeseite zu erhöhen.

Auf Ihrer Anmeldeseite kön­nen Sie das Streben nach der unmit­tel­ba­ren Bedürfnisbefriedigung nut­zen und etwa pro­mi­nent dar­auf hin­wei­sen, dass neue Newsletter-Abonnenten sofort einen Gutschein erhal­ten und nicht etwa auf die nächste Newsletter-Ausgabe war­ten müssen.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share