Google tes­tet “Enhanced Emails”: Ein Traum für E‑Mail Marketer

Google hat bei sei­nem E‑Mail-Dienst Gmail (in Deutschland Google Mail) in den letz­ten Tagen Updates ange­kün­digt, die für E‑Mail-Marketer hoch­in­ter­es­sant sind. Über die Möglichkeit, den Empfängern einen Abmeldelink direkt in der Webmail-Oberfläche anzu­zei­gen, habe ich bereits geschrie­ben. Vor eini­gen Tagen hat Techcrunch dann E‑Mails von Netflix gesich­tet, die mit einem klei­nen Icon gekenn­zeich­net waren (kli­cken für eine grö­ßere Ansicht):

Wie sich jetzt her­aus­stellt, kenn­zeich­net Google mit die­sen Icons “Sponsored mails with enhan­ced con­tent”. In der Hilfe von Gmail wird das Feature erläu­tert:

If you’re sub­scri­bed to receive email from cer­tain sen­ders, the messages you receive from them will be enhan­ced with an inter­ac­tive gad­get that has up-to-date con­tent from their web­site (you’ll also see an icon in your inbox iden­ti­fy­ing these messages).

For example, if you receive a Pregnancy Bulletin news­let­ter from Babycenter, you’ll be able to view up-to-date con­tent, inclu­ding the baby name of the day, and browse though the cur­rent top 100 baby names wit­hin the mes­sage. (Hervorhebung von mir)

ReadWriteWeb schwärmt (zu Recht!) über das Potential, das die “Enhanced Mails” im E‑Mail Marketing bieten:

Just ima­gine the pos­si­bi­li­ties! In the enhan­ced Netflix emails, for example, you not only view your recent recom­men­da­ti­ons — you can actually add them to your queue right from wit­hin the mes­sage itself.

This sort of inter­ac­ti­vity is sure to be an email marketer’s dream as it allows for whole new levels of user enga­ge­ment with the brand. Instead of sim­ply dis­mis­sing the email with a click of the “delete” but­ton, reci­pi­ents might find them­sel­ves actually taking the time to read through what were once thought of as “thro­wa­way” messages. (Hervorhebung von mir)

ReadWriteWeb: Gmail Users Get Real-Time Updates in their Email Messages

ReadWriteWeb hat auch einen Screenshot der ent­spre­chen­den Mail:

Bislang tes­tet Google “Enhanced Mails” mit einer klei­nen Anzahl an Versendern. Basierend auf dem Feedback von Partnern und Nutzern will das Unternehmen anschlie­ßend ent­schei­den, ob das Feature aus­ge­rollt wird.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share