MailChimp daten­schutz­kon­form ein­set­zen: Muster und Checklisten

mailchimp-logo

Lässt sich mit US-Anbietern wie Mailchimp hier­zu­lande ein daten­schutz­kon­for­mes E‑Mail Marketing auf­bauen? Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke meint ja und stellt umfas­sende Hinweise, Checklisten und Mustertexte für die not­wen­dige Einwilligung und Datenschutzerklärung kos­ten­los zur Verfügung: MailChimp, Newsletter und Datenschutz – Anleitung mit Muster und Checkliste

Dr. Schwenke weist aller­dings auch auf Risiken bei der Datenübermittlung in die USA hin, die nach wie vor bestehen:

[…] es könnte sein, dass das „Privacy Shield“ ebenso wie sein Vorgänger auf­ge­ho­ben und die Verträge mit US-Dienstleistern für ungül­tig erklärt wer­den. Auf der ande­ren Seite wird auch die Wirksamkeit der Einwilligung von Nutzern ange­zwei­felt, da sie die Bandbreite der Risiken für deren Daten nicht erken­nen können.

Das sind lei­der Unwägbarkeiten, mit denen wir der­zeit leben müs­sen. Daher lau­tet meine Empfehlung, alle recht­li­chen Zulässigkeitsmöglichkeiten zu nut­zen und neben dem Vertragsabschluss mit MailChimp, die Nutzer auch um eine Einwilligung zu bitten.

Anleitungen und Tipps für das Versandsystem MailChimp haben die Autoren Michael Keukert und Tobias Kollewe in einem Handbuch zusam­men­ge­tra­gen, das ich kürz­lich vor­ge­stellt habe: Mailchimp – Das Praxis-Handbuch von Michael Keukert und Tobias Kollewe

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share