Gmail: Umfangreiches Update bringt neues Design und Abmelde-Vorschläge

Google rollt seit eini­gen Tagen ein umfang­rei­ches Update aus, das neben einem neuen Design diverse neue Features beinhal­tet. Aus E‑Mail-Marketing-Perspektive ist ins­be­son­dere eine Funktion rele­vant, die dem Nutzer pro­ak­tiv vor­schlägt, nicht mehr gele­sene Newsletter abzumelden:

Der Schritt kommt nicht über­ra­schend, da Gmail in der Vergangenheit bereits diverse ähn­li­che Funktionen inte­griert hat (Priority Inbox, Unsubscribe Link). Die Richtung ist klar: Gmail will seine Nutzer nicht nur vor Spam, son­dern auch von (ursprüng­lich ein­mal ange­for­der­ten) Werbemails ver­scho­nen, deren Inhalt nicht (mehr) rele­vant ist.

Ausführliche Infos zum Gmail-Update auf Venturebeat: Gmail upgrade brings new web app, con­fi­den­tial mode, nud­ges, snooze, and more

Lesenswert ist auch ein aktu­el­ler Beitrag im Litmus-Blog, der sich aus­führ­lich mit den Abmelde-Vorschlägen und wei­te­ren für das E‑Mail-Marketing rele­van­ten Updates beschäf­tigt: The Big Gmail Update—Here’s Everything Email Marketers Must Know

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share