Checkliste: 22 Fragen zu E‑Mail-Marketing und Recht (kos­ten­lo­ser Download)

Der Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im E‑Mail-Marketing bringt eine große Verantwortung für Unternehmen mit sich. Spätestens seit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 gel­ten dafür auf euro­päi­scher Ebene strenge Regeln, deren Nichteinhaltung zu emp­find­li­chen Geldstrafen füh­ren kann.

In der kos­ten­lo­sen Checkliste „22 Fragen zu E‑Mail-Marketing und Recht“ hat die Artegic AG gemein­sam mit der Kanzlei Bird&Bird die wich­tigs­ten Aspekte für rechts­kon­for­mes E‑Mail-Marketing zusammengestellt.

Die Checkliste soll Unternehmen dabei hel­fen, wich­tige Rechtsfragen zu klä­ren und somit recht­li­che Unsicherheiten und Risiken zu mini­mie­ren. Themen sind dabei unter ande­rem das kor­rekte Vorgehen im Opt-In-Prozess, die Zusammenführung von Daten aus ver­schie­de­nen Quellen, Werbung in Transaktions- und Service-Mails, die Handhabung von aus Social Networks gewon­nene Daten sowie die Analyse des Nutzerverhalten. 

Die Checkliste ist ab sofort zum kos­ten­lo­sen Download ver­füg­bar. Weitere Informationen zur Rechtslage im E‑Mail-Marketing fin­den Sie auch in dem Interview mit Rechtsanwalt Dr. Martin Schirmbacher: Auswirkungen der DSGVO auf das E‑Mail-Marketing

Bildnachweis Titelgrafik: Dragon Images / Shutterstock

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share