E‑Mail Marketing ist bei Dienstleistern noch nicht angekommen

Wenn man einer aktu­el­len Studie von eco und KennstDuEinen.de Glauben schen­ken darf, gibt es für E‑Mail-Marketer ins­be­son­dere bei den Dienstleistern noch viel zu tun:

Beinahe drei Viertel der Dienstleister pfle­gen eine Kundendatenbank im Computer, aber weit weni­ger als die Hälfte (43 Prozent) spei­chern die E‑Mail-Adressen ihrer Kunden. Nicht ein­mal ein Drittel (31 Prozent) ver­sen­den elek­tro­ni­sche Post an ihre Kunden.

Aus den eige­nen Erfahrungen her­aus scheint die Zahl rea­lis­tisch zu sein: Insbesondere klei­nere Dienstleister fra­gen sel­ten oder über­haupt nicht nach der E‑Mail-Adresse. Das eigent­li­che Thema der Studie ist übri­gens Mundpropaganda und auch in die­sem Bereich ver­schen­ken die Dienstleister reich­lich Potential.

werbeanzegie.de: Studie: 85 Prozent der Dienstleister gewin­nen Neukunden über Empfehlungen (Link inaktiv)

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share