United Internet Media steigt mit Tochterunternehmen in den Dialogmarketing-Markt ein

Die United Internet Media AG erwei­tert ihr Portfolio und steigt mit dem Tochterunternehmen United Internet Dialog GmbH in das Digitale Dialogmarketing ein. Bestehende Dialogmarketing-Units und ‑Produktlinien sowie künf­tige Dialogmarketing-Innovationen sol­len in dem neu gegrün­de­ten Dialogmarketing-Geschäftsbereich gebün­delt werden.

„Neben Werbung ist Dialogmarketing einer der Zukunftsmärkte der digi­ta­len Wertschöpfungskette. Mit der tech­no­lo­gisch getrie­be­nen Digitalisierung der kom­mer­zi­el­len Unternehmenskommunikation und den damit ver­bun­de­nen Effizienzvorteilen wird sich nicht nur die Werbung, son­dern auch das Dialogmarketing noch viel stär­ker in die digi­ta­len Kanäle ver­la­gern. Hiervon wol­len wir aus einer füh­ren­den Marktposition her­aus pro­fi­tie­ren“, erklärt Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG, den stra­te­gi­schen Schritt in die Diversifikation.

United Internet Dialog geht mit einem Team von über 40 Dialog‑, Marketing- und Technologie-Experten an den Start, das sowohl Dialogmarketing trei­bende Unternehmen als auch Dialog-Agenturen und ‑Dienstleister betreut.

Zwei Drittel aller Aufwendungen für Marketing und Werbung ent­fie­len im ver­gan­ge­nen Jahr auf Dialogmarketing-Maßnahmen, deren Volumen sich auf 23 Milliarden Euro belief (Quelle: Deutscher Dialog Marketing Monitor 2010).

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share