Tipps für die Gestaltung des Abmeldevorgangs

Viele Unternehmen schen­ken dem Newsletter-Abmeldevorgang noch immer kaum Beachtung oder bauen gar künst­li­che Hürden ein, um den Abmeldevorgang zu erschwerden.

Genau die­ses Vorgehen ist jedoch kon­tra­pro­duk­tiv, da der Versender Spam-Beschwerden und sein Image ris­kiert: Abonnenten, die den Abmeldelink nicht fin­den, reagie­ren schnell genervt und kli­cken häu­fig kur­zer­hand auf die “Als Spam markieren”-Funktion ihres Webmailers, was erheb­li­che Zustellungsprobleme zur Folge haben kann.

Die Inxmail GmbH hat ein lesens­wer­tes Dokument mit Praxistipps für die Gestaltung des Newsletter-Abmeldeprozesses ver­öf­fent­licht. Das Whitepaper kann nach einer Registrierung kos­ten­los her­un­ter­ge­la­den werden.

Weitere Tipps zu die­sem Thema habe ich vor eini­ger Zeit auch hier im Blog ver­öf­fent­licht: Warum Sie den Abmeldevorgang so ein­fach wie mög­lich gestal­ten sollten

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share