Texten von E‑Mails: Warum nicht mal per­sön­lich werden?

Brian Massey hat auf ClickZ eine E‑Mail ver­öf­fent­licht, die er nach einem Test des CRM-Tools Pipedrive erhal­ten hat:

Subject: Can we help?

Hi,

Everytime someone signs up to Pipedrive and does­n’t imme­dia­tely fall in love with it, our tech­ni­cal lead Martin gets a little anxious. He refres­hes the dash­board of our ana­ly­tics wid­get every fif­teen minu­tes and wants to give this user a call to ask whe­ther ever­y­thing is ok.

It’s been 6 days since you signed up to try Pipedrive (thank you once again!) and Martin’s ana­ly­tics wid­get tells him you haven’t used the soft­ware too much. Did we not live up to your expec­ta­ti­ons? Any tech­ni­cal issues? Would you like help with get­ting star­ted? Please reply to this email with any ques­ti­ons, comm­ents or concerns.

We recom­mend to add a cou­ple of deals and try moving them for­ward along the sales pipe­line to get a sense of how Pipedrive works. And how it could help you grow your sales, not just manage contacts.

Go to Pipedrive

We hope to hear from you soon!

The peo­ple at Pipedrive

PS. Martin says hi.

Pipedrive zeigt, dass Personalisierung mehr bedeu­ten kann als den Empfänger ein­fach nur mit sei­nem Namen anzu­re­den. Natürlich eig­net sich ein der­art per­sön­li­cher Stil nicht für jedes Unternehmen und nicht für jeden Anlass.

Dennoch kann es Sinn machen, die E‑Mail-Kommunikation nicht nur per­so­na­li­siert, son­dern tat­säch­lich per­sön­lich zu gestal­ten — zumal sich bei vie­len Unternehmen eine wach­sende Diskrepanz zwi­schen der E‑Mail und der Social Media Kommunikation auftut.

Clickz.com: Online Service Uses Email to Convert Triers Into Buyers

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

BEVOR DU GEHST... 👋

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Folge mir auf LinkedIn und profitiere von Tipps & Best Practices für Dein CRM!

Total
0
Share