Optivo mit vier Neuzugängen

Der E‑Mail Marketing Dienstleister Optivo erwei­tert sein Team um vier neue Mitarbeiter. Ausgebaut wer­den sowohl die Sparten Qualitätssicherung und Support als auch das Entwicklungsteam. Udo Pielke (30) und Tony Drews (24) sind in der Qualitätskontrolle ab sofort für die Bereiche Templating und Custom Services sowie interne Testprozesse zuständig.

Wojciech Gancarczyk (27) ergänzt künf­tig den Support. Die Entwicklungsabteilung erhält Zuwachs durch Robert Porscha (28), der sich beson­ders auf den Bereich Content Management sowie die Kernentwicklung von optivo® broad­mail kon­zen­trie­ren wird. Der Java-Entwickler kommt von td.solutions, ein auf Enterprise 2.0 und auf Web-Applikationen spe­zia­li­sier­tes Software-Unternehmen. Zuvor war Porscha bei dem Kreditmarktplatz smava tätig.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share