„Focused Inbox“: Outlook bekommt einen sor­tier­ten Posteingang

Nach Gmail jetzt auch Outlook: Microsoft hat ange­kün­digt, die nächste Desktop-Version von Outlook mit einer “Focused Inbox” aus­zu­stat­ten. Die Funktion lernt aus dem Verhalten des Nutzers und zeigt wich­tige Nachrichten pri­vi­le­giert an. Für die iOS und Android-Version von Outlook steht die Funktion bereits seit eini­ger Zeit zur Verfügung.  Bis September soll der neue Posteingang für alle Office-365-Nutzer auch auf dem Desktop zur Verfügung stehen.

Als Google vor sechs Jahren einen sor­tier­ten Posteingang (Priority Inbox) für Gmail vor­stellte, gab es einige Diskussionen unter E‑Mail Marketern – immer­hin sorgt das Feature dafür, dass Newsletter auto­ma­tisch im Tab “Werbung” ein­sor­tiert werden.

Die tat­säch­li­chen Auswirkungen auf das E‑Mail Marketing waren aller­dings über­schau­bar. Im Rahmen unse­rer Beratungsmandate konn­ten wir nach der Einführung der Priority Inbox kei­nen nen­nens­wer­ten Einbruch der Kennzahlen bei Gmail-Nutzern fest­stel­len. ReturnPath ist in einer im November 2013 durch­ge­führ­ten Studie zu einem ähn­li­chen Ergebnis gekommen:

Return Path data shows that a whop­ping 90 per­cent of com­mer­cial email winds up in Promotions, while only 0.3 per­cent goes to the Primary tab. But con­trary to expec­ta­ti­ons, Gmail users are actively sear­ching for mar­ke­ting messages in the Promotions tab and rea­ding them at almost the same rates at which they did before tabs. Gmail has essen­ti­ally taught users to use the tab to shop from their inboxes.

Klar ist aber auch: E‑Mail Clients wer­den intel­li­gen­ter und immer bes­ser darin, basie­rend auf dem Absender, dem Inhalt und dem (indi­vi­du­el­len) Nutzerverhalten die Relevanz einer E‑Mail zu erken­nen und Nachrichten ent­spre­chend zu sor­tie­ren, bezie­hungs­weise zu prio­ri­sie­ren – eine schlechte Nachricht für die­je­ni­gen, die ihr E‑Mail Marketing im Jahr 2016 noch immer nach dem “Fire-and-Forget”-Prinzip betrei­ben. Anders for­mu­liert: Spätestens dann, wenn die Posteingänge intel­li­gen­ter wer­den, sollte das E‑Mail Marketing nachziehen.

outlook-focused-inbox
Focused Inbox: Outlook bekommt einen intel­li­gen­te­ren Posteingang

 

 

 

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share