Facebooks Social Inbox und die Auswirkungen auf das E‑Mail Marketing

Seit eini­gen Monaten wurde dar­über spe­ku­liert, ob und wann Facebook einen E‑Mail-Dienst ein­füh­ren wird (Kommt bald @facebook.com?) — jetzt ist es offi­zi­ell und in sämt­li­chen Blogs und Online-Magazinen nach­zu­le­sen: Facebooks “Social Inbox” wurde ges­tern offi­zi­ell vor­ge­stellt und soll E‑Mail, das Facebook-interne Nachrichtensystem, SMS, Instant Messaging und Dienste wei­te­rer Anbieter in einer Inbox zusammenfassen.

Die wich­tigs­ten Links zum Nachlesen:

Einmal mehr zeigt sich, dass Social Media selbst­ver­ständ­lich Auswirkungen auf die E‑Mail Kommunikation hat — und es nicht damit getan ist, einen “Share with your Network Link” in eine E‑Mail einzufügen.

In mei­nem Vortrag für den DDV Council Digitaler Dialog habe ich Anfang Oktober ver­sucht zu beschrei­ben, warum der “soziale Filter” die nächste große Herausforderung für das E‑Mail Marketing ist (und Googles Priority Inbox erst der Anfang ist). In die­sem Zusammenhang ist fol­gen­des Feature der Social Inbox rele­vant, das Netzwertig beschreibt:

Die neue Nachrichtenfunktion ent­hält neben dem pri­mä­ren Posteingang einen “Other”-Ordner. In der Standardeinstellung lan­den ledig­lich Mails von Kontakten sowie von Freunden der Kontakte im Posteingang. Alle ande­ren Nachrichten (auch die, die über benutzername@facebook.com ein­ge­hen) legt Facebook im Other-Ordner ab – eine Funktionalität, die an Gmails Priority Inbox erin­nert. Einzelne Mails las­sen sich aus der Other-Inbox in den Hauptposteingang zie­hen, was sich Facebook für zukünf­tige Mails des jewei­li­gen Absenders merkt. Auch ist es mög­lich, die Fähigkeit zum Mail-Empfang wie bis­her aus­schließ­lich auf bestehende Kontakte zu beschränken.

Netzwertig.com: Facebook arbei­tet an der Ablösung von E‑Mail

Unternehmen soll­ten sich um echte Beziehungen zu ihren Kunden küm­mern — oder ihre Mails wer­den künf­tig unter “fer­ner lie­fen” ein­sor­tiert. Befindet sich die Absenderadresse Ihres Newsletters schon in den Adressbüchern Ihrer Kunden?

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share