Kostenloser Leitfaden beleuch­tet die wich­tigs­ten E‑Mail Marketing-Aspekte

Die Fokusgruppe E‑Mail im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat einen neuen Leitfaden mit Tipps und Tricks für den Einsatz des E‑Mail-Marketing-Instruments in Unternehmen veröffentlicht.

Die Autoren beleuch­ten in ihrem Leitfaden vor allem vier Aspekte des E‑Mail-Marketings: Content, Adressgenerierung, Tools und Technologien sowie Trigger-Mails.

Die Fokusgruppe ver­folgt mit der Publikation das Ziel, E‑Mail-Marketing als einen der eta­blier­tes­ten Bestandteile im Online-Marketing-Mix in Hinblick auf die wich­tigs­ten Erfolgsfaktoren und oft unbe­kannte Potenziale zu beleuch­ten. „E‑Mail steht für Veränderung, aber auch für Anpassungsfähigkeit“, sagt André Görmer (Mapp Digital), Vorsitzender der Fokusgruppe E‑Mail im BVDW. „Leider herrscht aber hier und da große Unsicherheit in Bezug auf den wir­kunsvol­len Einsatz von E‑Mail. Dem möch­ten wir mit die­sem Leitfaden ent­ge­gen wir­ken und Unternehmen wich­tige Handlungsempfehlungen für den Einsatz von E‑Mail im Marketing an die Hand geben.“

Der rund 40 Seiten umfas­sende Leitfaden „E‑Mail-Marketing: Kundendaten opti­mal nut­zen – Konzepte, Strategien, Tipps und Tricks für den Einsatz des E‑Mail-Marketing-Instruments in Unternehmen“ ist ab sofort kos­ten­frei als PDF-Datei ver­füg­bar.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share