E‑Marketing Manager 6.3 mit mehr­stu­fi­gen Kampagnen und iPhone-Vorschau

Die AGNITAS AG hat eine eine neue Version ihrer E‑Mail Marketing Software E‑Marketing Manager (EMM) vor­ge­stellt. Mit der Version 6.3 sol­len sich mehr­stu­fige Kampagnen ein­fach durch­füh­ren lassen.

Das Feature „Followup-Mailing“ ermög­licht es, Newsletter-Empfänger mit Nachfassaktionen erneut anzu­spre­chen — etwa mit dem Ziel, Nichtöffner doch noch zum Lesen zu akti­vie­ren oder um Öffnern Spezialangebote zukom­men zu las­sen. Dafür schlüs­selt der EMM die Empfänger, abhän­gig von ihren Reaktionen, in Gruppen auf, denen dann unter­schied­li­che Informationen zuge­sen­det wer­den kön­nen. Nachfassaktionen las­sen sich für Nichtöffner, Öffner, Nichtklicker und Klicker durchführen.

Die neue Version wird außer­dem mit einem über­ar­bei­te­ten Statistik-Modul aus­ge­lie­fert, mit dem Kunden indi­vi­du­elle Statistikseiten erstel­len kön­nen. Die Daten kön­nen als CSV-Datei, PDF- und Excel-Dokument her­un­ter­ge­la­den werden.

Darüber hin­aus besitzt der EMM jetzt eine Provider-Vorschau. Sie ermög­licht es dem Nutzer, die Darstellung sei­ner E‑Mailings bei den größ­ten deut­schen Providern vorab zu kon­trol­lie­ren und zu über­prü­fen, ob das Mailing als Spam klas­si­fi­ziert wird oder nicht.  Mit der iPhone-Ansicht steht Nutzern des EMM 6.3 eine neue Vorschaumöglichkeit zur Verfügung. Ab sofort kön­nen sie tes­ten, wie E‑Mails in der Auflösung mobi­ler Endgeräte dar­ge­stellt werden.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share