Tamundo setzt auf E‑Mail Marketing Software von Optivo

Tamundo, Marktplatz und Community für “beson­dere Produkte”, Unikate und Sammlerstücke, setzt für sein E‑Mail-Marketing künf­tig auf die E‑Mail Marketing Software optivo broad­mail der Berliner Optivo GmbH. Der E‑Mail-Marketing-Dienstleister ver­schickt für Tamundo den Community-Newsletter und Transaktions- sowie Trigger-Mails.

So wer­den regel­mä­ßig mehr als 60 unter­schied­li­che Statusmeldungen ver­sen­det, wie bei­spiels­weise Community-Statusberichte oder Passwortanforderungen und ‑ände­run­gen. Die Anbindung für sol­che Meldungen erfolgt in der Regel durch die Transactions-API von optivo broad­mail. Der Versand basiert zum Großteil auf vor­de­fi­nier­ten Inhaltsvorlagen und auto­ma­ti­sier­ten Prozessen.

Tamundo ist eine Plattform für Menschen mit einer Leidenschaft für Dinge, die sel­ten oder kurios sind, oder die aus einem ande­ren Grund eine beson­dere Bedeutung für sie haben.

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share