Communication Extensions: E‑Mail Capturing mit Google AdWords

Google hat die AdWords-Erweiterung Communication Extensions in den letz­ten Monaten immer mal wie­der getes­tet, nun wird das Feature offen­bar für sämt­li­che Werbekunden aus­ge­rollt. Mit den Communication Extensions (oder auch Email Subscription Ads“ / „Google Newsletter Ads“) kann der Suchende seine E‑Mail-Adresse an den Werbetreibenden über­mit­teln, um bei­spiels­weise einen Newsletter zu abon­nie­ren oder wei­tere Informationen per E‑Mail zu erhalten.

Das dafür not­wen­dige Formular wird direkt unter der AdWords-Anzeige dargestellt:

 

 

 

Harald Zimmer stellt die Funktion im TRG Blog aus­führ­lich vor: Communication Extensions – die “neue” Anzeigenerweiterung in Adwords

Zunächst sind die Communication Extensions sicher­lich eine sinn­volle Option, um mit Google AdWords-Kampagnen E‑Mail-Adressen zu gewinnen.

Fraglich ist aller­dings, ob der Anmeldeprozess in der aktu­el­len Form einer detail­lier­ten recht­li­chen Prüfung stand­hält. So fin­det sich zwar neben dem Anmeldebutton ein Link zur Datenschutzrichtlinie, es fehlt aller­dings ein direkt sicht­ba­rer Hinweis auf das Widerrufsrecht. Dennoch: Schön, dass Google das AdWords-Programm um diese grund­sätz­lich sinn­volle Option erweitert!

Total
0
Shares
Ähnliche Beiträge

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Mehr Tipps für profitable Kundenbeziehungen

Jetzt den kostenlosen Newsletter anfordern und 1x pro Monat neue Empfehlung für Dein CRM erhalten.

Total
0
Share